Verschiedene Arten von Holzbearbeitungswerkzeugen

- May 03, 2017-

Viele der Holzbearbeitungswerkzeuge, die ein Holzarbeiter in regelmäßigen Abständen verwenden, sind Werkzeuge , die Material aus einem Stück entfernen, das geformt, geschnitten oder anderweitig bearbeitet wird. Sägen, Schleifmaschinen, Fräsmaschinen, Dremel-Werkzeuge und Bohrer alle entfernen Material aus dem Stück Holz gearbeitet, um eine neue Form oder Finish zu schaffen. Andere Holzbearbeitungswerkzeuge können bei der Verbindung von Holzstücken geschickt sein; Ein Keksteller, zum Beispiel, wird eine besondere Art von Schnitt in einem Stück Holz zu ermöglichen, dass ein Keks verwendet werden, um zwei Stücke von Holz zu verbinden.

Sägen sind vielleicht die gängigsten Holzwerkzeuge. Ein Motorsägen-Design kann je nach seinem Zweck erheblich variieren; Größere Sägen eignen sich hervorragend für grobe Schnitte und zum Schneiden von sehr großen Holzstücken, während kleinere Sägen wie Scrollsägen für komplizierte Schnitte hervorragend sind. Kreissägen sind vielseitig einsetzbare Holzbearbeitungs-Elektrowerkzeuge, die oft für den Einsatz auf einer Baustelle oder im Laden sehr gut geeignet sind. Die Größe der Klinge und die Art und Weise, in der sie sich bewegt, diktiert die Art und Weise, wie die Säge verwendet werden kann; Im Allgemeinen sind kleinere Klingen besser für komplizierte Schnitte, während größere Klingen für grobe Schnitte nützlich sind.

Bohrer und Bohrmaschinen erlauben es einem Holzarbeiter, Löcher in einem Stück Holz zu machen. Die Größe des Bohrers wird diktieren, wie groß das Loch ist. Einige Bohrer sind klein und tragbar, und sie können durch Drücken eines Fingerabzugs betätigt werden. Solche Bohrer sind bekannt als Handbohrer oder Handbohrmaschinen, und diese Holzbearbeitungswerkzeuge sind für eine Vielzahl von Jobs sowohl im Geschäft als auch vor Ort nützlich. Bohrmaschinen sind viel größere Einheiten, die eine präzisere Bohrung ermöglichen. Der Bohrer ist an einer Einheit montiert, die mit einer Handkurbel angehoben oder abgesenkt werden kann, und in vielen Fällen kann die Geschwindigkeit, mit der sich der Bohrer dreht, eingestellt werden.

Sanders entfernen verschiedene Mengen an Material aus dem Gesicht eines Bretts oder Holzstücks bearbeitet. Die Menge des entfernten Materials wird diktiert, wie schnell sich der Schleifer bewegt, welches Sandpapier verwendet wird und wie viel Kraft auf den Schleifer angewendet wird. Ein Orbitalschleifer bewegt ein Stück Sandpapier in einer orbitalen oder runden Bewegung, während ein Bandschleifer das Schleifpapier in eine Richtung bewegt. Gürtelschleifer eignen sich hervorragend, um eine große Menge an Material zu entfernen, während Orbitalschleifer gut sind, um weniger Material zu entfernen und ein glatteres Finish zu schaffen.


Ein paar:Metalldrahtzeichnung Arbeitsprozess Der nächste streifen:Verschiedene Materialschweißteile wie man den Schweißprozess einsetzt