Umweltfreundliche Farbe

- Sep 26, 2017-

Umweltfreundliche Farbe bezieht sich auf innere und äußere Farbe, die nicht dazu beitragen, Verschmutzung oder Umweltschäden in der Produktion. Dank der wachsenden Sorge über mögliche gesundheitliche Gefahren durch traditionelle Farbe verursacht, gibt es nun viele verschiedene Sorten von umweltfreundliche Farbe, die kommerziell verfügbar sind. Einige gemeinsame Merkmale, die umweltfreundliche Lacke machen gehören die Verwendung von natürlichen Materialien für Basen und Farben und die Reduzierung von chemischen Zusätzen, die zur Umweltverschmutzung beitragen.

Traditionelle modernen Farben bestehen oft aus Erdöl-basierten Produkten, die eine robuste, strapazierfähige Oberflächen ermöglichen. Während die Höhe der Retusche und Neuanstrich benötigten mit traditionellen Farben reduzieren kann, gibt es einige recht bedeutende Nachteile, wie Gefahren für die Gesundheit und erhöhte Belastung. Darüber hinaus als ein Nebenprodukt Erdöl Erdöl ist eine nicht erneuerbare Ressource, und somit nur in begrenzter Mengen. Traditionelle Farben zu Gunsten der umweltfreundlichen Versionen zurück kann tatsächlich helfen, wertvolle natürliche Ressourcen zu schützen und reduzieren auf fossile Brennstoffe und nicht-erneuerbaren Ressourcen.

Umweltfreundliche Farbe in der Regel verlässt Erdöl oder Öl Basen zu Gunsten schadstofffreier Materialien wie Milch, Wasser, Soja, Lehm und Kalkstein. Natürliche Öle wie Leinöl, können auch als Ersatz für traditionelle Ölquellen verwendet werden. Menschen mit Allergien gegen Erdöl finden Relief mit diese Farben natürlich bezogen, während viele den Vorteil der Herstellung kein unangenehmen geruchlos beim Lackieren. Lagerung und Mischen von diesen Farben möglicherweise etwas komplizierter als mit traditionellen Farben und die Farbauswahl mehr beschränkt werden können.

Eines der größten Probleme mit traditionellen Farben ist das Phänomen bekannt als "off-gassing". Dies tritt auf, wenn Chemikalien in der Farbe, wie Ammoniak und Formaldehyd, im Laufe der Zeit lösen dramatisch zunehmende Verschmutzung in schlecht belüfteten Räumen. Die Chemikalien, die aus Gasen verursachen gekennzeichnet häufig als flüchtige organische Verbindungen oder VOC, und sie können dazu führen, gesundheitliche Gefahren für Menschen mit Allergien, chemische Empfindlichkeiten undAsthma. Viele traditionelle Farbe Unternehmen sind das Risiko von flüchtigen organischen Verbindungen zu bekämpfen, indem Freigabe Null oder nieder-VOCFarben, die aus Gasen erheblich reduzieren. Wie andere Arten von umweltfreundliche Farbe hat Low-VOC Lack auch weniger Geruch, was bedeutet, dass neu lackierte Flächen besetzt werden können, sobald die Farbe getrocknet ist.

Eine dritte Kategorie von umweltfreundliche Farbe bezieht sich auf die Verwendung von tierischen oder chemische Bestandteile bei der Erstellung von Tönungen, Farben, und endet. Menschen, die lieber vermeiden, tierische und chemische Produkten möglicherweise Probleme bei der Suche einer sicheren Farbe oder Oberfläche, dank des Einsatzes von Insekt-basierten Agenten wie Carmine und Schellack. Einige malen-Firmen bieten nun Farbe, die nur pflanzliche oder pflanzliche Farbstoffe, ohne den Einsatz von chemischen oder tierischen Zusatzstoffen verwendet. Während diese möglicherweise in einen kleineren Bereich von Farben zur Verfügung, halten einige es für eines geringer Preis für die Einhaltung ihrer Überzeugungen zu bezahlen.


Ein paar:Produktanalyse Form Möbel Der nächste streifen:Teak-Öl