Fluorkohlenstoffbeschichtung

- May 08, 2017-

Fluorkohlenstoff-Beschichtung bezieht sich auf Fluorharz als Hauptfilm-bildende Materialbeschichtung;

Auch genannt Fluor-Carbon-Malerei, wie Fluorkohlenwasserstoff-Beschichtungen und Fluor-Harz-Beschichtung.

Unter allen Arten von Farbe, Fluor-Harz-Beschichtung durch die Einführung von Fluor-Element Elektronegativität, Fluorkohlenstoff Bindung Energie ist stark, hat die besondere Überlegenheit der verschiedenen Leistung.

Witterungsbeständigkeit, Hitzebeständigkeit, niedrige Temperaturbeständigkeit, chemische Beständigkeit und hat eine einzigartige Viskosität und niedriges Schleifen.

Nach Jahrzehnten der rasanten Entwicklung von Fluorkohlenwasserstoff-Beschichtungen in Bau, chemische Industrie, Elektro-und Elektronikindustrie, Maschinen-Industrie, Luft-und Raumfahrtindustrie, Haushaltswaren, weit verbreitet in verschiedenen Bereichen verwendet.

Werden die Acryl-Beschichtungen, Polyurethan-Beschichtungen, organische Silizium-Beschichtung nach Hochleistungs-Beschichtungen, umfassende Leistung der höchsten Lack-Marken.

Gegenwärtig umfasst die Anwendung umfassendere Fluorharzbeschichtung hauptsächlich drei Typen wie PTFE, PVDF, PEVE usw.

 

Geeignetes Substrat: Stahl, Aluminium, Nichtmetallmaterial usw

Methode: Spritzen, Bürsten und Walzenbeschichten

 


Ein paar:Die Grundstruktur von Metallmöbeln Der nächste streifen:Reibschweißen