Metallteile 3D-Drucktechnologie

- Apr 16, 2018-

3D Printing (3DP) ist eine Art von rapid Prototyping-Technologie. Es ist eine Technologie auf ein digitales Modell-Datei und eine pulvrige Metall- oder Klebstoff verwendet, um ein Objekt drucktechnisch Schicht für Schicht aufzubauen.

Viele Experten glauben, dass die neue Fertigungstechnologien, vertreten durch 3D-Drucktechnologie mit Digitalisierung, Vernetzung, Personalisierung und Anpassung der dritten industriellen Revolution vorantreiben werden. Die 3D-Drucktechnologie von Metallteilen als die am weitesten fortgeschrittene und vielversprechendsten Technologie im gesamten 3D printing System ist eine wichtige Entwicklungsrichtung der Produktionstechnologien. Mit der Entwicklung von Wissenschaft und Technologie und die Notwendigkeit einer Popularisierung und Anwendung ist der Einsatz von rapid Prototyping direkt funktionelle Metallteile fertigen die Hauptrichtung des rapid Prototyping geworden.

Beispielsweise wurde der weltweit erste 3D gedruckte Metall Pistole entworfen und hergestellt durch solide Konzepte, eine 3D Druckerei mit Sitz in Austin, Texas. Zuerst wurde ein 3D-Modell erstellt. Dann war die Metall-Laser Sintern (DMLS) Prozess verwendet, um Hitze das Metall Pulver um es zu verfestigen. Nachdem das Trägermaterial entfernt war, wurde die Waffe geändert, so dass es normalerweise abgefeuert werden könnte, und der Griff Laser gesintert war. Schließlich verwenden Sie fertige Federn und Zeitschriften.

Die 3D gedruckte Metall Pistole setzt sich aus mehr als 30 3D gedruckte originale, einschließlich Edelstahl und einige speziellen Legierungen. Die Schrauben, Fässer und viele Innenteile bestehen aus Edelstahl 17-4 Druckmaterialien, und einige Komponenten aus Nickel-Kadmium-Eisen-Legierung 625, einschließlich gewehrläufe, Trigger, Hämmer und Kohlefaser gefüllt Nylon Griffe. Das Herzstück dieses technologischen Prozesses ist Metall Laser-Sintern und die Ausrüstung benötigt, um eine Pistole kostet ca. $850.000 machen.

Abgesehen davon, dass teure und aufwendige, beschränkt sich auf kurzfristige oder kurzfristigen Gebrauch. Es gibt keine Möglichkeit, die Anforderungen für die Verwendung in einem langen Zeitraum hinweg. Die Strukturfestigkeit der Waffen durch 3D-Druck erhalten Bedarf einer weiteren Demonstration.

Es ist jedoch kein Zweifel, dass die Geburt des 3D Metall Waffe erwies sich die Machbarkeit und die Haltbarkeit der 3D-Drucktechnologie für großtechnische Produktion von ähnlichen Produkten bedruckt.


Ein paar:Kunststoffe haben keinen Grund, warum Gartenmöbel weit verbreitet sind Der nächste streifen:Was sind die Vorteile einer geschweißten Verbindung?