Eine Minute, um Madenschraube zu verstehen

- Nov 22, 2017-

Eine Madenschraube, auch Gewindestift genannt, ist meistens eine Schraubenart mit Gewinde anstelle von sich verjüngenden Schraubennuten. Das Teil wird auch als Gewindestift ohne Kopf bezeichnet, da Gewindestifte eine Art von Befestigungselement sind, das einen Kopf hat, der normalerweise keinen größeren Durchmesser als der Körper der Schraube oder des Bolzens selbst aufweist. Sie enthalten oft auch einen vertieften Antriebsanschluss, der normalerweise an einen Sechskant- Inbusschlüssel , einen Vierkant-Torx-Schlüssel oder ein Sternwellen-Drehwerkzeug passt . Diese Arten von Schrauben sind ein wichtiges Befestigungsmerkmal in mechanischen Systemen, bei denen Metalloberflächen aneinander reiben und nicht durch Schrauben- oder Schraubenköpfe, wie in Riemenscheiben und Zahnrädern, behindert werden können. Sie werden auch häufig dort eingesetzt, wo aus ästhetischen Gründen, wie zum Beispiel bei Wandbefestigungen an Wandanschlüssen, oder zu Sicherheitszwecken, so dass sie sich nicht leicht lösen lassen, etwa in öffentlichen Toilettenabtrennungen, versenkte Schrauben erforderlich sind.

Die Verwendung von Gewindestiften bei der Befestigung von Teilen zusammen hat mehrere Vorteile gegenüber der Verwendung von herkömmlichen Schrauben oder Bolzen sowie einige Nachteile. Einer der Hauptvorteile besteht darin, dass gewöhnlich die gesamte Länge einer Gewindestift in dem Material eingeschlossen ist, das sie befestigt, wobei keine Vorder- oder Hinterkante freiliegt. Dies macht es korrosionsbeständiger als herkömmliche Schrauben und ermöglicht es auch, die Schraube mit mehr Drehmoment anzuziehen, da das umgebende Material, in das sie eingeschraubt ist, ihren Kopf dabei verstärkt. Einige Gewindestifte haben den Standard-Schlitzkopf für einen Schlitzschraubendreher, aber sie sind ungewöhnlich, weil ein Sechskant- oder Torx-förmiger Kopf mehr Drehmoment aufbringen kann, bevor der Metallschlitz im Kopf zu erweichen und sich zu verformen beginnt. die Schraube später zu entfernen. Eine Hauptschwäche bei der Verwendung von Gewindestiften besteht darin, dass, wenn sie korrodieren oder die Kopfschlitze durch Schraubendreher stark verformt werden , sie fast unmöglich zu entfernen sind, ohne die Schraube selbst auszubohren, die oft aus einsatzgehärtetem Stahl hergestellt ist.

Einige Gewindestiftkonstruktionen werden auch mit einem Stiftsechskanteintrittsloch hergestellt. Dies ist ein typischer Sechskantschlitz mit einem Stift in der Mitte, der nur durch ein spezielles Stift-Sechskantwerkzeug gedreht werden kann, das für den Verbraucher nicht weit verbreitet ist. Dies gibt der Stift-Sechskant-Gewindestift zusätzliche Sicherheit, da sie nicht leicht entfernt werden kann, und der Mittelstift fügt dem Kopf auch Festigkeit hinzu. Gewindestifte mit Stiftkopf finden sich häufig in Geldschließkästen, wie z. B. in Münztelefon- oder Automatenentwürfen, oder in anderen Anwendungen, bei denen ein zusätzlicher Anreiz zur Demontage besteht.

Madenschraubengrößen und -formen variieren ebenfalls beträchtlich in Abhängigkeit davon, was sie verwendet werden. Es gibt sechs verschiedene Endformen für eine Gewindestift, einschließlich des flachen Endes für allgemeine Zwecke und das häufig in Spielzeuganwendungen, wie in ferngesteuerten Autoteilen, und dem gewölbten Punktende, das stärker ist als das flache Enddesign und hat eine leicht spitze Spitze, die verwendet werden kann, um Druck auf einen Teil gegenüber dem Kopf der Schraube auszuüben. Die Spitze der Kegelspitze wird verwendet, um auf weiche Materialien Kraft auszuüben oder in eine Vertiefung in Metall zu passen, die dem Ende der Madenschraube zugewandt ist, und die Lagerstelle bewirkt das gleiche nur mit größerer Kraft. Die Rändelspitze ist genauso geformt wie ein Spitzenende, außer dass die vorstehende Metallschale am Ende der Schraube mit parallelen Rillen versehen ist, die von anderen Geräten oder Teilen gegriffen werden können. Die Zapfenmaulschraube hat am Ende einen nietenartigen zylindrischen Kopf, der als Schwenkwelle für Geräte wie Metall- oder Kunststoffteile verwendet werden kann, die sich darum drehen müssen.


Ein paar:Der Grund, warum das Rohr in der outdoor-Möbel verwendet wird Der nächste streifen:Holzwachsöl - das Pronomen der Umweltmöbel