Rostentferner

- Nov 25, 2017-

Wie der Name schon sagt, sind Rostentferner-Produkte spezielle Formeln, die zur Entfernung von Rostflecken verwendet werden, die im Allgemeinen Oxalsäure enthalten. Oxalsäure ist nicht nur extrem giftig, sondern kann sich auch auf einer Vielzahl von Oberflächen wie Kunststoff und Metall verzehren. Rostflecken können wegen ihrer destruktiven Tendenzen eine Reihe von Problemen für Heim- und Geschäftsinhaber verursachen.

Rostflecken sind oft rotbraun oder dunkelrot. In den Rohren können rostige Wasserflecken überall dort entstehen, wo Wasser fließt. Während Rostflecken störend sein können, können sie mit ein wenig harter Arbeit und der Hilfe eines Rostentferners entfernt werden. Es gibt eine Reihe von Produkten zum Entfernen von Rost auf dem Markt, aber einige gemeinsame Haushaltsgegenstände können auch verwendet werden, um Rostflecken zu bekämpfen. Diese Haushaltsgegenstände können einzeln oder kombiniert verwendet werden, um effektive, sichere Rostentferner zu schaffen.

Weinstein, Wasserstoffperoxid und ein Produkt wie Borax oder Backpulver können zu einer hausgemachten Rostlöserpaste kombiniert werden. Der Borax oder Backpulver kann durch andere ähnliche Produkte ersetzt werden, da ihr Hauptzweck darin besteht, der Lösung Körnung hinzuzufügen, ohne die Oberfläche zu beschädigen, wenn sie verwendet wird. Um dies zu machen, sollten ein Teelöffel Sahne von Tartar und eine viertel Tasse Borax oder Backpulver mit genügend Wasserstoffperoxid gemischt werden, um eine dicke Paste herzustellen.

Die Paste sollte auf den Rostfleck gerieben und 30 Minuten stehen gelassen werden. Dann sollte der Rostfleck mit einem feuchten Schwamm weggewischt werden. Wenn der Fleck zurückbleibt, sollte der gesamte Vorgang wiederholt werden.

Weißer Essig ist ein weiterer Rostlöser, der üblicherweise in Häusern zu finden ist. Wenn Sie weißen Essig verwenden , um Rost zu entfernen, sollte es direkt auf den Rostfleck gesprüht und geschrubbt werden. Dann sollte der Bereich wieder mit weißem Essig gesprüht werden und für zwanzig bis dreißig Minuten sitzen gelassen werden. Nachdem er sitzen gelassen wurde, sollte sich der Rostfleck leicht ablösen, wenn der Essig weggewischt wird.

Noch eine weitere hausgemachte Rostlöser-Lösung ist eine Tasse Borax, gemischt mit dem Saft einer Zitrone. Diese Mischung ergibt eine Paste, die direkt auf den Fleck aufgetragen werden kann. Es sollte für zwanzig bis dreißig Minuten sitzen und dann sauber geschrubbt werden. Es kann ein paar Anwendungen für diese Substanz erforderlich sein, um erfolgreich zu sein, aber diese Mischung ist für viele Oberflächen sicher, sowie sicher für Haustiere und Kinder.


Ein paar:Molybdän-Stahl Der nächste streifen:Kontaktieren Sie Schweißen Typ - Schweißnaht