Standards und Standardisierung in der Möbelindustrie

- Jun 25, 2018-

Wie das alte Sprichwort sagt, keine Regeln, kein Quadrat. Regeln sind Standards. Die heutige Möbelindustrie war bereits nicht die traditionelle Fertigungsindustrie von gestern, Informationstechnologie, intelligente Herstellung und flexible Anpassung wurden in der Industrie weithin angewendet, während der Standard und die Standardisierung die Voraussetzung und Basisinformation, Intelligenz und Flexibilität sind. Daher müssen alle Geschäftsaktivitäten auf Standards basieren. Was dem Möbelunternehmen derzeit am meisten fehlt, ist das Standardisierungssystem.

Warum das? Was ist die Beziehung zwischen Standards und Standardisierung? Wie können Unternehmen die Produktion kontinuierlich verbessern und die Effizienz durch Standards und Standardisierung verbessern? Ich glaube, Sie werden viel von der Einführung von Dr. Liu Xiaohong profitieren.

Am Ende der Lean-Produktion müssen wir Standards und Standardisierung einführen.

Denn Standards und Standards spielen in der globalisierten Welt von Internet, Big Data, Personalisierung und Services eine immer wichtigere Rolle.

Sie sind die Basis für schlanke Fertigung und flexible Fertigung. Es ist ein wichtiger Teil der nahtlosen Verbindung mit der Lieferkette.

Es erhöht die Flexibilität und Kombination von Produkten durch die Standard-Schnittstelle und Modularisierung von Komponenten.

Es kann die körperliche Ermüdung der Arbeiter minimieren, Arbeitszeit sparen, Kosten senken, die Produktivität verbessern und den Gewinn maximieren.

Es ist die Voraussetzung für die Umsetzung der Möbelanpassung, um maximale Standardisierung und maximale Diversifizierung der glücklichen Koordination der Kombination zu erreichen;

Es ist auch eine notwendige Voraussetzung und Garantie für eine erfolgreiche Umsetzung der Informatisierung.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass Unternehmen ohne Standards und Standardisierung nicht industrialisiert werden können, geschweige denn Informatisierung und Intelligenz. Daher ist es unmöglich, von der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu sprechen.


Ein paar:Anwendung des Butt-Welding-Prozesses Der nächste streifen:Merkmale der ökologischen Holzwerkstoffe