Der Unterschied zwischen wasserdichtem Stoff und wasserabweisendem Stoff.

- Dec 06, 2018-

1. Wasserdichte Haltbarkeit ist anders

Wasserdichte Stoffe haben eine längere Haltbarkeit und physikalische und chemische Eigenschaften. Wasserdichte Stoffe sind kürzer als wasserdichte Stoffe und ihre physikalischen und chemischen Eigenschaften sind nicht so stabil wie wasserdichte Stoffe.

2. Verschiedene Indikatoren für den Wasserdruckwiderstand

Der Wasserbeständigkeitsindex des wasserdichten Gewebes liegt normalerweise über 3000 mm, während der Wasserbeständigkeitsindex des wasserabweisenden Gewebes weniger als 3000 mm beträgt.

3. Ungültig wegen des Waschens

Wasserdichte Stoffe versagen im Allgemeinen nicht beim Waschen und bei längerem Gebrauch, während wasserabweisende Stoffe beim Waschen und beim Langzeitgebrauch allmählich schwächer werden oder sogar versagen.

4. Die spezifische Rolle der Anwendung auf Kleidung ist unterschiedlich

Die Imprägnierung ist eine völlig undurchlässige Barriere, die das Wasser abweist, unabhängig davon, ob der Stoff Wasser absorbiert oder nicht. Die Hauptfunktion der wasserabweisenden Behandlung besteht darin, die Adsorption von Wasser durch das Gewebe zu reduzieren, so dass das Wasser auf der Oberfläche des Gewebes "herausgedrückt" werden kann.

Waterproof fabric1

Ein paar:Ist Ihre im Freienmöbel benutzerdefinierte gemacht? Der nächste streifen:Welche Materialien werden für Außenmöbel verwendet?