Was ist ein Spritzlack-Kompressor

- Jun 27, 2017-

Ein Spritzlackkompressor ist einfach ein Luftkompressor, der an einem Farbspritzer befestigt ist. Viele Hausbesitzer und Lackindustrie Profis verwenden Spray Lack Kompressoren, um große Mengen an Farbe auf ein großes Projekt, wie die Malerei ein Haus außen. Die erzwungene Luft aus dem Kompressor projiziert die Farbe Tröpfchen nach außen in einen feinen Nebel für eine ansprechende und lang anhaltende Farbe Job.

Grundluftkompressoren unter Druck setzen durch mechanische Kolben, wodurch ein kleineres Volumen im Tank entsteht. Dadurch bewegt sich die Druckluft schnell vom Kompressor, durch das Anbringen des Schlauches und schließlich in den Farbspritzer. Luft mischt sich mit der Farbe und treibt aus der feinen Spitze des Farbspritzers heraus. Viele Maler bevorzugen diese Methode der Anwendung, da es eine Qualität Lackierung Job in kürzerer Zeit, im Vergleich zu Malerei mit Pinsel oder Rollen.

Spritzlack-Kompressoren werden hauptsächlich für große Lackprojekte verwendet, im Gegensatz zum Malen einer Wand. Kleinere Sprühlackausrüstung ist in luftloser Wahl möglich, mit kleineren mechanischen Baugruppen für bewegte Farbe aus dem Sprüher anstelle von erzwungener Luft. Ein Sprühlackverdichter kann je nach Anbauspray relativ groß sein. Manche Verbraucher können es schwierig finden, einen Sprühlackkompressor um eine Projektseite zu bewegen und zu manövrieren.

Die Maler müssen mit den Spritzlack-Kompressor-Spezifikationen übereinstimmen. Kompressoren, die ein hohes Luftvolumen bieten, können den Sprüher beschädigen, indem er zu viel Druck durch die mechanischen Teile drängt. Dadurch wird der Sprüher intern beschädigt und erzeugt einen schlechten Lackspray. Im Gegensatz dazu wird das reduzierte Luftvolumen durch den Sprüher einen schwachen Lackspray projizieren, wodurch die Beschichtungsqualität an der Oberfläche abgesenkt wird.

Viele Male kann ein Spritzlack-Kompressor als Kit mit einem Farbspritzer gekauft werden. Der Hersteller sorgt dafür, dass Kompressor und Sprüher kompatibel sind. Auf der anderen Seite möchten viele Konsumenten den Kompressor für andere Verwendungen rund um das Haus verwenden, wie zum Beispiel das Fördern von Luftschleifern und Schleifmaschinen. In diesem Fall müsste der Verbraucher die Spezifikationen zwischen dem Kompressor und allen Werkzeugen, die er oder sie beabsichtigt, an der Maschine zu befestigen, entsprechen.

Neu gekaufte Farbe neigt dazu, dick zu sein. Oft müssen die Maler die Farbe dafür verdünnen, um reibungslos durch den Sprüher zu laufen; Allerdings kann ein Sprühlack-Kompressor mit hohem Luftvolumen und einem starken Motor dick lackieren. Kleinere Motoren und Tanks können nicht die Kraft erzeugen, die benötigt wird, um dicke Farbe zu schieben, so dass der Maler die Farbe verdünnen müsste, bevor er sie in den Sprüher platzierte.


Ein paar:Farbmaske Der nächste streifen:Teak eines der beliebtesten Wälder