Holzqualität, schauen Sie sich diese 8 Faktoren an!

- Nov 21, 2019-

Massivholzmöbel sollen auf reine Massivholzmöbel verweisen, auf alles Material nämlich, das natürliche Material, das nicht wieder verarbeitet wurde, das Möbel, das keine von Menschenhand gefertigten Bretter verwendet, um daraus zu machen.

Da es keine zwei identischen Bäume und zwei identische Materialien gibt, hat jedes Produkt seine einzigartigen Eigenschaften. Die natürlichen Eigenschaften des Holzes, wie mineralische Linien, Farb- und Texturveränderungen, Nadelverbindungen, Harzkapseln und andere natürliche Merkmale, machen die Möbel schöner. Gleichzeitig ist der Stand oder Fall von Schnittholz der wichtige Faktor das entscheidet über die Qualität der Echtholzmöbel. Welche Faktoren beeinflussen die Holzqualität?


I. externe Faktoren

1. Die Temperatur

Die Temperatur ist der Hauptfaktor, der die Trocknungsgeschwindigkeit des Holzes beeinflusst. Mit steigender Temperatur steigt der Wasserdruck im Holz und die Viskosität von flüssigem freiem Wasser sinkt. Dies fördert das Fließen und die Diffusion von Wasser im Holz Das Auflösen von Feuchtigkeit im Kupferdrahttrocknungsmedium wird verbessert und die Verdunstungsrate des Holzoberflächenwassers wird beschleunigt. Es ist jedoch zu beachten, dass das Holz bei zu hoher Temperatur Risse und Verformungen verursacht, die mechanische Festigkeit verringert und Verfärbungen verursacht richtig gesteuert.


Wood

2. Luftfeuchtigkeit

Die relative Luftfeuchtigkeit ist ein wichtiger Faktor, der die Trocknungsgeschwindigkeit des Holzes beeinflusst. Bei gleicher Temperatur und Luftströmungsgeschwindigkeit ist die Verdunstung des Holzoberflächenwassers umso schwieriger, je höher die relative Luftfeuchtigkeit ist, je höher der Partialdruck des Wasserdampfs im Medium ist Je langsamer die Trocknungsgeschwindigkeit, desto geringer die relative Luftfeuchtigkeit, desto schneller verdunstet das Oberflächenwasser, desto geringer der Oberflächenwassergehalt, desto höher der Wassergehalt, desto höher die Wasserdiffusion und desto schneller die Trocknungsgeschwindigkeit und Waben und andere trockene Mängel und sogar zu erhöhen.


3. Geschwindigkeit der Luftzirkulation

Die Luftzirkulationsgeschwindigkeit ist ein weiterer Faktor, der die Trocknungsgeschwindigkeit des Holzes beeinflusst. Ein schneller Luftstrom kann die gesättigte Dampfgrenzschicht auf der Holzoberfläche zerstören, wodurch die Wärme- und Stoffaustauschbedingungen zwischen dem Medium und dem Holz verbessert und die Trocknungsgeschwindigkeit beschleunigt werden schwer zu trocknendes Holz oder wenn der Holzfeuchtigkeitsgehalt niedrig ist, bestimmt die Bewegung der Feuchtigkeit im Holz die Trocknungsrate. Es ist von keiner praktischen Bedeutung, die Verdunstungsrate des Oberflächenwassers durch Erhöhen der Geschwindigkeit des großen Mediums zu beschleunigen, wird jedoch zunehmen das Feuchtigkeitsgehaltsgefälle und erhöhen das Risiko von Trocknungsfehlern. Daher benötigen schwer zu trocknende Materialien keine große mittlere Zyklusgeschwindigkeit.


Wood drying


Die obigen drei Faktoren sind externe Faktoren, die vom Menschen gesteuert werden können. Eine ordnungsgemäße Steuerung kann die Trocknungsgeschwindigkeit beschleunigen, wenn die Trocknungsqualität des Holzes gewährleistet ist. Zum Beispiel beim Trocknen von Nadelholz oder weichem und breitblättrigem Holz, da sich die Feuchtigkeit im Holz leichter bewegt und die Temperatur des trockenen Balls steigt kann angemessen angehoben werden, die Luftfeuchtigkeit des Mediums kann gesenkt werden, und die Strömungsgeschwindigkeit der Luftzirkulation kann verbessert werden, um die Trocknungsgeschwindigkeit zu beschleunigen. Aber wenn trockenes Annatto-Holz oder dickes Brett verwendet wird, niedrigere Temperatur, höhere Luftfeuchtigkeit und geringere Luftströmung Zirkulationsgeschwindigkeit, damit keine trockenen Flecken entstehen.


II. Interne Faktoren

1. Holzarten und Strukturmerkmale Verschiedene Holzarten haben unterschiedliche Strukturen, und die Größe und Anzahl der gestreiften Löcher sowie die Größe der Mikrolöcher auf der gestreiften Lochmembran sind sehr unterschiedlich. Daher ist der Grad der Wasserbewegung entlang des obigen Pfades unterschiedlich, d. H. Holzarten sind die Hauptursache für die Beeinflussung der Trocknungsrate. Aufgrund der Tatsache, dass die Rohre mehr Füllungen aufweisen und die Poren von Hartholz gestreift sind (z. B. Säure) Astholz) und der Durchmesser der Mikroporen auf der gestreiften Membran ist die Trocknungsgeschwindigkeit von Hartholz offensichtlich geringer als die von Hartholz (wie saures Astholz). Bei der gleichen Art wurde die Dichte erhöht, der Wasserflusswiderstand in großen Kapillaren erhöht Wasserdiffusionswege in Zellwänden und schwer zu trocknen.


Furniture


2. Holzdicke Der konventionelle Trocknungsprozess von Holz kann ungefähr als eindimensionaler Wärme- und Stoffaustauschprozess entlang der Richtung der Holzdicke angesehen werden. Mit zunehmender Dicke werden die Wärme- und Stoffaustauschstrecke länger, der Widerstand nimmt zu und die Trocknungsgeschwindigkeit nimmt offensichtlich ab.


3. Feuchtigkeitsgehalt von HolzUnter dem Fasersättigungspunkt nimmt mit abnehmendem Wassergehalt der Querdiffusionskoeffizient des absorbierten Wassers ab, während der Diffusionskoeffizient von Wasserdampf in der Zellhöhle zunimmt. Aufgrund des geringen Anteils der Wasserdampfdiffusion im Zellhohlraum beim Trocknungsprozess ist die Trocknung umso schwieriger, je niedriger der Wassergehalt ist, je länger der Wasserdiffusionsweg ist, je niedriger der Wassergehalt ist.


4. SplintholzEs gibt mehr Einschlüsse in Hartholz-Kernholzzellen, und die meisten Adern in Nadelholz-Kernholz sind geschlossen, sodass Kernholz schwieriger zu trocknen ist als Splintholz.5. HolzstrukturWood ray wirkt sich positiv auf die Wasserleitung aus. Die radiale Wasserleitung entlang des Holzes ist etwa 15% -20% größer als die entlang der Sehnenrichtung. Daher trocknet das Akkordschneidebrett normalerweise schneller als das Radialschneidebrett.


Wood grain


Obwohl die interne Ursache nicht kontrolliert werden kann, solange die Trocknungsausrüstung und -technologie entsprechend den Eigenschaften des Holzes rational eingesetzt werden kann, kann auch die Trocknungsgeschwindigkeit verbessert werden, was nicht nur unnötige Verluste verringern, sondern auch den Trocknungseffekt verbessern kann die Prämisse, Holzbesitz zu behalten.

Ein paar:Zivilmöbel Holz Einführung Der nächste streifen:Vorsichtsmaßnahmen für die Wartung von Gartenmöbeln