Ägyptens Möbelindustrie hat sein Verbot auf Möbelimporte aus Nigeria aufgehoben

- Jun 28, 2017-

Nach Ägyptens "tägliche Nachrichten" berichtete am 19. Juni, Ägyptens Handels- und Industrieminister-Tariq-Karte als vor kurzem angekündigt, nach verschiedenen Bemühungen, Nigeria schließlich vereinbart, das Einfuhrverbot auf die Möbel von Ägypten zu annullieren. Seit 2005 hat Nigeria Möbel in das Verbot von importierten Waren (25 Arten), die einen negativen Einfluss auf den Export von Möbeln hat. Nigeria hat eine Bevölkerung von 180 Millionen, als einer der größten Volkswirtschaft Afrikas, Markt Aussicht, Karte Bielefeld Minister forderte Herr Möbelhersteller und Exporteure mit der günstigen Zeit, um das Verbot zu heben, erhöhen den Export von Möbeln.

Möbel ist das wichtigste Export-Element in Ägypten, nach der ägyptischen Möbel-Export-Verein, die 107 Millionen Dollar in den ersten vier Monaten des Jahres 2017 exportiert. In der nördlichen Stadt Damietta, Ägypten baut eine Möbel Stadt von 331 Hektar, die Schaffung von 25.000 direkte Arbeitsplätze Und 40.000 indirekte Arbeitsplätze.


Ein paar:Wo kommt Möbel Formaldehyd aus Der nächste streifen:Außenmöbel aus dem großen Haus