Guangdong begann mit der Gründung von Green Enterprise, Umweltpolitik wurde zum Thema

- Aug 16, 2018-

In den letzten Jahren wurde die Luftqualität in Shenzhen durch die kontinuierliche Verbesserung des atmosphärischen Umweltmanagements kontinuierlich verbessert und erreichte konstant den nationalen Standard für Sekundärluftqualität. Es ist jedoch anzumerken, dass im Falle der kontinuierlichen Verbesserung verschiedener Schadstoffindikatoren das Problem der Ozonverschmutzung in Shenzhen immer mehr an Bedeutung gewinnt. Seit 2015 hat die Anzahl der Tage, an denen Ozon als Hauptschadstoff auftritt, in zwei aufeinander folgenden Jahren die PM2,5 überschritten und ist zum Hauptschadstoff geworden. Daher wird die Kontrolle der Umweltverschmutzung durch flüchtige organische Verbindungen (VOC) zum Schlüssel für das Umweltmanagement in der Atmosphäre.


Die Möbelindustrie ist nicht nur die traditionelle traditionelle Industrie in Shenzhen, sondern auch die Industrie mit den größten Emissionen von VOC in Shenzhen. Der jährliche Farbverbrauch beträgt etwa 20.000 Tonnen, und die Emissionen von VOC überschreiten 10.000 Tonnen. Um die Qualität der atmosphärischen Umgebung weiter zu verbessern, hat die Stadtregierung im Februar dieses Jahres den "Shenzhen Atmospheric Environmental Quality Improvement Plan (2017-2020)" herausgegeben, der die Möbelindustrie der Stadt ausdrücklich dazu auffordert, den Einsatz von hochflüchtigen Stoffen zu verbieten Beschichtungen mit organischem Inhalt bis Ende Juni. Shenzhen Special Economic Zone Technische Spezifikation "Begrenzte Menge von Gefahrstoffen in Fertigmöbeln und Roh-und Hilfsmaterialien" wird auch die zweite Stufe Grenzwert Anforderung ab 1. Mai 2017 implementieren. Die Umsetzung dieser Norm bedeutet, dass der Herstellungsprozess von Möbeln in Shenzhen wird komplett verboten sein. Lösungsmittelbasierte Beschichtungen, Klebstoffe und toxische Platten werden verwendet, um toxische und gefährliche Rückstände stark zu begrenzen.


Die für den Ausschuss für kommunale Habitate zuständige Person sagte, dass die VOC-Emissionen der Stadt nach der wasserbasierten Renovierung der Möbelindustrie um mehr als 80% reduziert werden. Shenzhen Möbelprodukte werden die echten umweltfreundlichen Möbel auf dem heimischen Markt.


Ein paar:Der nationale Baumaterialien- und Hauptmarkt bewegt sich häufig. Der Trend zur Steigerung des Verbrauchs ist offensichtlich. Der nächste streifen:Chinas Schweißbolzen Technologie Entwicklungsprognose