Huawei und Dubai Real Estate entwickeln gemeinsam Lösungen für Smart Home Application Technology

- Oct 27, 2017-

Huawei unterzeichnete am Sonntag ein Memorandum of Understanding mit Deyaar, einem Immobilienentwicklungsunternehmen in Dubai, um Anwendungen und Technologielösungen für Smart Homes bereitzustellen.

Die fünf Jahre der Partnerschaft bedeutet, dass dia einschließlich Mont-Rose, die Atria Millennium Hotels und Serviced Apartments, Alba Sand Dia Hauptsitz viele Vermögenswerte, wie die Einführung von intelligenten Netzwerk-und IP-Sprachfähigkeit.


Saeed Al Qatami, Geschäftsführer von dia, sagte: "Das Internet ist kein Zukunftskonzept mehr und wird Realität." Das von huawei und dia gemeinsam entwickelte Wohnbauprojekt begann 2014 mit einer Fläche von 500 Millionen Quadratfuß (46,5 Millionen Quadratmeter) und rund 2,5 bis 3 Milliarden US-Dollar.


Bis zum Jahr 2020 sollen 27 Gebäude entstehen, darunter die meisten Wohn-, Einzelhandels-, Gemeinschaftskliniken, Schwimmbäder, Basketballplätze und Hotels. Bis dahin können Smart Communities, Smart Homes und Lifestyle ein komplettes System bilden.


Das Unternehmen wird dann den Video Cloud-Service Video Cloud von huawei einsetzen, um Überwachung und Sicherheit bereitzustellen. "Die Technologie beschleunigt das Innovationstempo, und es ist besonders wichtig, dass Architektur skalierbar und nachhaltig ist", fügte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende von huawei, Consumer Business, hinzu.


Ein paar:Full House-Anpassung und Wind macht Gewinn Der nächste streifen:Der Smart Market of Home wächst allmählich, und die zukünftige Verbrauchsumwelt ist reichlicher