5 % des BIP entfallen italienischen Holz und Möbel Industrie Vertrieb

- Jul 02, 2018-

In Pesaro Pesaro, der Hafenstadt von Norden-zentralem Italien Federlegno Arredo der italienische Verband der Holz- und Möbelindustrie Kongresse statt. Während der Konferenz angekündigt FederlegnoArredo die neuesten Zahlen der italienischen Industrie der Holz- und Möbelindustrie. Im Jahr 2017 das Umsatzvolumen der italienischen Industrie der Holz- und Möbelindustrie erreicht 41,5 Milliarden Euro, was einem Anstieg von 2,2 % gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2016, entfallen 5 % des italienischen BIP und die Zahl der Beschäftigten in der Industrie erreicht 320.000.

Angaben von Federlegno Arredo bestätigte auch die starke Exportsituation der italienischen Industrie der Holz- und Möbelindustrie im Jahr 2017 mit Exporten in Höhe von 16,3 Milliarden Euro. Emanuele Orsini, Vorsitzender des FederlegnoArredo, sagte: "die aktive Beteiligung einer großen Anzahl von Unternehmen in der Branche hat die Glätte des Dialogs und der Austausch zwischen den italienischen Holz und Möbel Industrieunternehmen sichergestellt. Wir müssen in echte Harmonie in konzertiert und einstimmig zu wachsen und uns erfrischen, in der Industrie. Status und die Entwicklung der italienischen Wirtschaft. Jetzt haben wir einen Appell an alle relevanten Agenturen und Unternehmen ausgegeben. Bitte weiterhin wirksame Industriepolitik, basierend auf unseren Vorschlag, die Weiterentwicklung der italienischen Holz und Möbel-Industrie zu fördern.


Ein paar:Die chinesische Möbelindustrie begrüßt eine Phase großer Integration. Heimwerkerunternehmen sollten Chancen ergreifen. Der nächste streifen:Die mexikanische Kundenauftrag wurde vorbereitet und wartet zum Be- und entladen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen.