Japanisches modernes Möbeldesign

- May 29, 2018-

Der Beginn des modernen Industriedesigns in Japan begann mit dem Lernen und Zeichnen von europäischen und amerikanischen Designs. Das 50. und 69. Jahrhundert des 20. Jahrhunderts waren die frühen Phasen der wirtschaftlichen Entwicklung Japans. Sein Industriedesign begann mit der Nachahmung europäischer und amerikanischer Produkte und sollte internationale Designs eröffnen. Viele Produkte in dieser Zeit hatten deutliche Mimikry-Spuren. Seit den 1970er Jahren hat die japanische Wirtschaft ihre Blütezeit von Wohlstand und Entwicklung erreicht. Industriedesign wurde ebenfalls stark entwickelt. Von der Nachahmung zur Verbesserung, von der Verbesserung zur Kreation, hat sich Japans unverwechselbarer Design-Stil allmählich entwickelt und ist zu einer der größten Design-Nationen der Welt geworden.

Eine Gruppe von Design-Meistern in der Möbelindustrie, wie Liu Zongli, Chuan Shangyuan, Xi Duo Junzhi und Si Lang Cangsong, leistete herausragende Beiträge zur japanischen Möbelwelt und schuf eine Reihe von klassischen Werken moderner Möbel in der Welt, wie Liu Zonglis Der Schmetterlingsstuhl, Hi-Juns Schnarchstuhl und das Mondscheinsofa von Shi Langsong.

Während moderne japanische Möbel eng an die Trends der Welt gebunden sind, hat es seine ausgezeichnete traditionelle Kultur nicht aufgegeben und es hat nationalen Stil mit internationalen Trends integriert. Es lohnt sich, vom zeitgenössischen chinesischen Möbeldesign zu lernen und zu lernen.

armchair.jpgButterfly Chair.png

Ein paar:Eisenmöbel-Design Der nächste streifen:Renzo Piano, Italienischer Architekturdesigner, Wertschätzung - Kanak Kultur