Laien grenzüberschreitenden Raub, Möbelindustrie wird einige Märkte verlieren

- Mar 03, 2018-

Home-Bereich ist derzeit in einer großen Industrie, den Status von kleinen Unternehmen, das Gesicht der steigenden Konzentration der Zeit, um mehr und mehr Unternehmen auf dem Markt konkurrieren, als eine sehr klebrige Industrie, die traditionellen Möbel Einzelhandel Kanäle nach und nach Markteintrittsstatus verloren .

Ein Phänomen, das in den letzten Jahren nicht ignoriert werden kann, ist, dass immer mehr "Barbaren außerhalb der Möbelindustrie" von vorgelagerten Immobilienfirmen und Baumärkten in das Möbelsegment kommen, um Möbel in das Geschäft zu integrieren. Gekoppelt mit dem Internet und aufstrebenden Verbrauchergewohnheiten sowie Verbrauchsgütern wie MUJI, Hirse und sogar H & M.

Als eine sehr klebrige Industrie verlor der traditionelle Möbeleinzelhandelskanal allmählich seinen Markteintrittsstatus.

Gleichzeitig ist die Zukunft ein unwiderstehlicher Trend: Mit der Wohnungsbau-Hardcover-Industrialisierung fegte die immobilienbezogene Industriekette, Hardcover-Zeiten, Theken, Lager- und sonstige solide Möbel durch den Immobilien-Business-Unified-Support im Einklang mit Hardcover Wohnungsannahmekriterien Ein Teil der Aktivitäten von Möbeln auch von den Immobilien-Entwicklern gesetzt ein Sammlungszentrum abgeschlossen, sowie Baumaterialien, Designer, Zoll, Soft-Loading und andere Industrien grenzübergreifender Raub, Möbelindustrie wird die große Mehrheit verlieren von Marktanteilen!


Nicht erodiert, müssen wir die Initiative zum Übergang ergreifen

In der Shenzhen Furniture Industry Association, Institut für Hardcover Wohn Guan Yongkang scheint, das ist nicht alarmierend, aber in der heimischen Industrie existiert bereits im Status Quo.

Nach der zuvor vorgeschlagenen "acht Pakete" Theorie, das heißt, Design-Service-Kits, Bauservice-Kits, dekorative Master-Kits, solide Möbel-Kits, Aktivitäten Möbel-Kits, weiche Zubehör-Kits, Haushaltsgeräte-Kits und funktionale Kits, in dieser Branche Kette In Die Industrie ist verpflichtet, die Integration voranzutreiben, den Markt und den Markt zu erobern, während die Front gezwungen ist, rückwärts zu knabbern und die nachgelagerte Industriekette zu integrieren.

Derzeit, vor der Einheit von Architektur, Dekoration und Möbeldesign Sprache, ist der Entwicklungstrend von maßgeschneiderten Möbeln immer noch stark. Die traditionellen Möbel, zusätzlich zu Anpassung, Umstrukturierung, nicht anders.

Entweder professionell oder Plattform

Wie man übergeht? Guan Yongkang denkt, dass es zwei Richtungen gibt, die man in Betracht ziehen sollte.

Erstens, Plattform. An der Spitze der Hardcover-Industrie-Kette von Wohngebäuden, umfassend die Plattform-Strategie, die Transformation von großen Industrialisierung-Modus zu fördern. Für solche Unternehmen werden Software und Services zur wichtigsten Schwelle.

Zweitens, Spezialisierung. In der mehr Hardcover-Industrie-Kette Wohn mehr Back-End-Branchen, desto mehr wollen Sie eine einzige Kategorie, professionelle Entwicklungsmodell zu nehmen. Zur gleichen Zeit, die Umsetzung von Multi-Channel-Innovation, Online-und Offline-Integration der Upstream-und Downstream-Industrie-Kette, oder auf der Verbraucherseite, um den Markt zu personalisieren, um das Volumen zu gewinnen.

In dem Moment ändert sich die Branche schneller und schneller, wer schneller ist, wer gewinnt den Markt. Sobald sich Technologie- und Markenbarrieren vollständig gebildet haben, werden selbst Unternehmen, die eintreten wollen, zwangsläufig Schwierigkeiten haben. Wenn wir also nur die Grenze überschreiten, den Eingang ergreifen und unser Denken verändern, können wir die Zukunft in den turbulenten industriellen Veränderungen finden.


Ein paar:Willkommen Join der 41. China internationale Möbel Fair(Guangzhou) Der nächste streifen:Engpässe beim Export von Möbeln Wie man einen Vorsprung auf dem internationalen Markt erhält