Skulpturaler Resin-Tisch wird aus 50.000 Jahre altem Holz hergestellt

- Dec 13, 2017-

Das familiengeführte italienische Möbel-Design-Unternehmen Riva 1920 hat einen atemberaubenden neuen Kunstharztisch mit 50.000 Jahre alten Holzintarsien entworfen. Und mit einer Basis, die von dem renommierten Architekten Renzo Piano entworfen wurde, ist das Ergebnis sowohl künstlerisch als auch funktional.


Der Earth Table verschmilzt kunstvoll Harz, Eisen und Kauriholz ​​aus Neuseeland zu spektakulärer Wirkung. Die Tischplatte, die von CR & S. RIVA1920 entworfen wurde, ist eine perfekte Ergänzung zu Plastons skulpturalem Eisenfuß. Während das Licht durch das transparente Harz filtert, verputzen exotische Schatten den Straßenbelag.


Die Verwendung von Kauri ist eine interessante Wahl der Designer. Dieses uralte Holz ist für seine Seltenheit geschätzt. Die prähistorischen Bäume, die nur in Neuseeland gefunden wurden, wuchsen bis zu 2.000 Jahre, bevor sie in Torf vergraben und konserviert wurden. Stücke bis zu 50.000 Jahren wurden geerntet, mit Extraktion ein langer und mühsamer Prozess.


Es ist nur passend, dass dieses seltenste und wertvollste Material das Juwel von Earth Table sein sollte. "Es will eine stilisierte Darstellung der Erde sein", teilt Riva 1920 mit. "Die hölzernen Teile, die metaphorisch die Kontinente darstellen und die Harzabschnitte die Ozeane."

Ein paar:Gewagtes Haus ohne Wände oder Decken Der nächste streifen:Swinging Couch bietet die ultimative Entspannung in der Natur