Möbel oder zukünftige Trends teilen.

- Feb 05, 2018-

Wie allen bekannt ist, im Jahr 2017 ist das Jahr der Shared Economy, von der elektrischen Fahrrad, teilen, teilen von Reisen zu alltäglichen Gegenständen Geteilte Ladeschatz, Geteilt den Regenschirm, Gym und KTV Entertainment teilen, teilen, teilt die Industrie mehr und im weiteren Sinne ist das Konzept von zu Hause nicht außergewöhnlich, sondern auch im Nachhinein.

Es wird berichtet, aktuelle Teilen Haushaltsobjekt ist mehr Mieter und Unternehmen, Betriebsmodus grundlegende Shared die Möbel für Inzision zu verkaufen, die Einführung von Internet-Unternehmen Zugangsplattform, Kunden online bestellen können, Online-Zahlungen, verantwortlich für Logistik Lieferung und Installation , Reparatur und Wartung, nach dem Ablauf des Leasingvertrags, wird die Plattform als Recycling alten Möbeln entsprechend behandelt werden.

Die meisten der bestehenden Möbelprodukte werden jedoch direkt oder in einer angepassten Weise verkauft, wobei mehrere große Möbelmarken auf dem Markt tätig sind, von denen sich die meisten noch im Stadium des Probebetriebs befinden. Nach Angaben der Branche ist das Teilen von Haushaltsplattformen hauptsächlich Mietverhalten, nicht echtes Teilen. Auch teilen, für das Unternehmen, der "Anteil" in der frühen der Haushaltsinvestitionskosten zu groß ist, lange Amortisationsdauer, und Risiken, Renovierungskosten und andere Haushaltsschäden zu begegnen, bleibt nachhaltiges Geschäft unklar. Für den Verbraucher wird auch der Stil des Haushalts, alt und neu, Gesundheit und Preis ernst genommen. Angesichts der Produkteigenschaften, des Nutzungszyklus, der Benutzererfahrung und anderer Faktoren kann die gemeinsame Nutzung von Haushalten nicht verallgemeinert werden.


Ob der Shared Haushalt am Markt bestehen und sich entwickeln kann, hängt zudem stark von der Entwicklung des Mietmarktes ab. Relevante Daten zeigen, dass im ersten Halbjahr 2017 das Handelsvolumen des nationalen Wohnungsvermietungsmarktes in der zweiten Jahreshälfte 2016 um 9,5% im Vergleich zum Vormonat stieg, 21,9% im Vergleich zum Vorjahr, die Vermietungsmarktgröße stieg seit dem ersten Halbjahr Halbjahr 2014. Laut HOME LINK Institut veröffentlicht "Serienforschung Bericht über den Mietmarkt, nach den nationalen 30% der Menschen lösen das Wohnungsproblem durch Leasing, ein noch größerer Prozentsatz in den First-Tier-Städten, die Zahl der Großzügig zu mieten bedeutet, den Haushalt zu teilen wird Teil der Haushaltsbranche sein.


Ein paar:Möbel-Export trifft Engpass, um OEM ohne Profit und ohne Aufträge zu tun. Der nächste streifen:Die geringe Konzentration der Möbelindustrie ist der Hauptgrund.