Die Vereinigten Staaten brasilianischen Möbel 2017 Fiscal zweiten Quartal Umsatz von 114 Millionen US-Dollar

- Jul 04, 2017-

Core Ankündigung: 29. Juni 2017, brasilianische Möbel (Aktien-Code: BSET) veröffentlicht Ergebnisbericht, berichtete das Unternehmen 2017 Geschäftsjahr zweiten Quartal Nettogewinn von 584,20 Millionen US-Dollar, Betriebsergebnis von 114 Millionen US-Dollar, die Ankündigung zeigt das Unternehmen 2017 Jahresüberschuss von $ 870,3 Millionen, Betriebseinkommen von 220 Millionen Dollar.

Das brasilianische Möbelunternehmen wurde 1902 gegründet und 1930 in Virginia registriert. Bis zu 110 Jahre Geschichte, verwendet es jedes Produkt hergestellt, um seine Qualität, Wert und Reputation zu konsolidieren, und mit seinem Know-how auf die sich ändernde Nachfrage der Verbraucher zu reagieren und die Bedürfnisse der globalen Wirtschaft zu erfüllen. Das Unternehmen ist der führende Einzelhändler von Markenartikeln, Herstellern und Vermarktern. Die Produktvertriebskanäle sind vorwiegend für den eigenen Markennamen BassettHomeFurnishings ("BHF") lizenziert und auch über andere Großhandelskanäle wie Multispeicher-Möbelgeschäfte (darunter Bartet Gallery oder Design Center) Shops und große Einkaufszentren verkauft.

Die Aktien der Gesellschaft stiegen um 10,21% am Tag, der Schlusskurs von 36,1500 US-Dollar, Umsatz von 79.600 Aktien.


Ein paar:Faltende Möbel hat eine große Präsenz in der asiatisch-pazifischen Region Der nächste streifen:Warum schlafen einige Leute? Ehrliche Möbel, um Ihnen zu sagen